Samstag, 2. Juli 2016

Sonntagsfrühstück Nr. 12: Mini Pancake-Spieße mit Erdbeeren, Nutella und Banane

Auf dieses Wochenende freue ich mich schon seit Wochen. Nicht weil etwas besonders anstehen würde. Im Gegenteil! Dieses Wochenende ist einfach mal nichts geplant und das finde ich großartig! So gerne ich auf Geburtstage, Hochzeiten und Wochenendtrips gehe... Hin und wieder brauche ich ein Wochenende auch nur für mich. Einfach ausspannen, die Wohnung aufhübschen, eine große Runde Laufen gehen und ein paar neue Rezepte ausprobieren... Das ist dieses Wochenende genau das Richtige.

Ich zelebriere mein freies Wochenende mit einem ausgedehnten Frühstück im Bett. Heute mit Mini Pancakes, aufgespießt mit frischen Erdbeeren, Bananen und Nutella. Die Pancake-Spieße sind perfekt für Frühstück im Bett, weil man sie ohne Besteck und krümelfrei essen kann. Wer lieber unterwegs ist, kann die Mini Pancake-Spieße auch als Proviant einpacken. Sie machen sich prima beim Picknick und ich bin mir sicher, dass Kinder auch sehr drauf abfahren.







Zutaten für 4 Spieße:

1 Banane
4-6 Erdbeeren
Nutella

100 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Prise Salz
30 g Zucker
15 g Haferflocken
1 Ei
200 ml Buttermilch
1 EL Butter (+ Butter zum Ausbacken)


Für die Pancakes alle trockenen Zutaten miteinender vermischen.

Die Butter schmelzen und zusammen mit dem Ei und der Buttermilch dazu geben. Mit dem Handrührgerät sorgfältig verrühren.

Etwas Butter in einer Pfanne auf mittlerer Stufe zerlassen. Pro Mini Pancake einen gehäuften Teelöffel Teig in die Pfanne geben. Pro Seite etwa 1-2 Minuten braten, bis die Pancakes schön goldbraun sind.

Währenddessen die Erdbeeren und die Banane in Scheiben schneiden.

Die Pancakes mit Nutella bestreichen und abwechselnd mit den Erdbeer- und Bananenscheiben auf die Spieße stecken.




Kommentare :

  1. Die Spieße klingen wirklich klasse!
    Stelle ich mir auch toll bei einem Film- oder Grillabend vor! :))

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Idee!
    Vor allem sind die Minipancakes so vielseitig und man kann alles mögliche auf die Spieße packen. Wirklich klasse.

    Schönes Wochenende
    Nicole
    http://gesundessenimbuero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Bin beim stöbern auf bloglovin' auf Deinen Blog gestoßen und muss Dir mal ein großes Lob aussprechen. Deine Rezepte sind ja toll! Besonders dieses mit den mini Pancakes, wird diese Woche noch von mir ausprobiert. Habe mich mal als Leser eingetragen und komme nun öfters.
    Liebe Grüße
    Sandra von http://plentylife.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. omg. wie lecker! Diese Spieße mache ich definitiv für unseren Berlin Roadtrip ! <3

    Http://www.redchillilounge.com

    AntwortenLöschen

Schreibst du mir? Wie schön! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!