Samstag, 19. März 2016

Fürs Osternest: Carrot Cookies und free Printables von der lieben hope!

Na, seid ihr schon bereit fürs Osterfest? Normalerweise gibt es bei mir kurz vor Ostern immer so letzte-Drücker-Aktionen, viel zu spät um es noch pünktlich auf den Blog zu schaffen, aber dieses Jahr habe ich mir tatsächlich schon frühzeitig Gedanken gemacht. Nicht nur das, ich habe sogar schon das erste Osternest verschickt! 

Die Beschenkte war die liebe hope von hopefray. hope hat mich kürzlich nämlich angeschrieben und gefragt, wie ich die Idee fänden, wenn wir beide uns gegenseitig Osternester machen würden. Die Idee fand ich großartig! Ich freue mich ja immer über Geschenke, aber fast noch mehr macht mir das Beschenken anderer Leute Spaß. Und damit auch ihr was von unserer Osternest-Tauschaktion habt, möchte ich euch heute zeigen, was ich alles Hübsches und Leckeres von hope bekommen habe. 






Da wären zum Beispiel diese leckeren Carrot-Cookies. Für diese Kekse habe ich kurzzeitig mein "Süßkram-Fasten" unterbrochen, weil ich einfach probieren musste. Sehr, sehr lecker sag ich euch! Zum Glück hat hope mir das Rezept dazu geschickt, bis Ostern überleben die Carrot-Cookies bei mir nämlich nicht. Um ehrlich zu sein, habe ich sie jetzt schon alle aufgegessen... Aber sie waren einfach so lecker (und wenn ich eh schon sündige...)! Da mache ich lieber kurz vor Ostern neue. Das Rezept findet ihr weiter unten in diesem Beitrag.

















Zwei tolle Karten waren auch im Paket. Die hat hope selbst gestaltet! Und damit auch ihr was davon hat, hat sie mir die Printables zur Verfügung gestellt. Zum Speichern einfach auf das jeweilige Bild klicken und dann mit Rechtsklick "Speichern unter..." herunterladen.

                                  
Gebastelt hat hope auch noch für mich. Ein Hängeblumentöpfchen! Ich habe gleich mal aus dem Garten ein paar Schneeglöckchen reingeholt, um zu schauen wie es wirkt. Das mit den Schneeglöckchen bitte nicht nachmachen. Die fühlen sich drinnen nicht wohl. Schon nach einem Tag lassen sie sich jetzt komplett hängen und sind verblüht. Werde heute lieber eine kleine Sukkulente kaufen, die wird sich am Fenster oberhalb der Heizung sicher wohle fühlen.

Wenn ihr sehr genau hinseht erkennt ihr auf dem Bild die Katze, mich und meinen Freund, der kurzzeitig als Hängepflanzenhalter einspringen musste ;-)








Hier noch das versprochene Rezept für die Carrot Cookies. Nachmachen wird dringend empfohlen.

Zutaten:

40g Rohrzucker
40g Kokosraspeln
30g Butter (zimmertemperatur)
75g Mehl
2 TL Backpulver
75g Haferflocken
1 Ei
75g geriebene Karotten
1 Prise Zimt
1 kleine Prise geriebener Muskat
1 Prise Salz
1 TL Vanillezucker
2-3 EL Schokoladenwürfel 
2 EL gehackte Walnüsse

1. Alle Zutaten bis auf die Schokolade und die Walnüsse zu einem Teig kneten. Am besten geht es von Hand. 

2. Die Schokolade und die gehackten Nüsse hinzufügen und untermengen. Aus dem Teig nun gleich große Kugeln formen und diese platt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech drücken. 

3. Im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen backen bis sie braun sind (ca. 10 Minuten). 



Liebe hope, vielen Dank für diese tolle, verfrühte Osterüberraschung! Ich habe mich riesig gefreut! Ich hoffe mein Päckchen hat die Reise auch gut überstanden!

Wenn ihr neugierig seid, was ich der hope geschenkt habe, dass schaut gleich mal bei ihr vorbei: Mein Osternest voller Leckereien

Ich wünsche euch ein schönes, hoffentlich sonniges Wochenende und wünsche euch viel Spaß bei den Ostervorbereitungen.

Credits:
Das Rezept und die Fotos mit dem dunklen Hintergrund sind von hope




Kommentare :

  1. Dein Päckchen hat die Reise gut verkraftet und mir das Wochenende versüsst. Vielen Dank nochmals! Und dass du für meine Cookies eine kleine Ausnahme gemacht hast, ist eine besondere Ehre.
    Alles Liebe
    hope

    P.S. Die Schneeglöckchen machen sich aber auch gut in der Hängeampel :)

    AntwortenLöschen
  2. Dann gehe ich mal dein Osternest anschauen!
    Bei den Keksen hätte ich wohl auch nicht bis Ostern widerstehen können ;) Und die Karten sind auch furchtbar niedlich :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Die tauschidee ist ja total lieb!
    Das merk ich mir fürs kommende Jahr.
    mir gefällt auch die Blumenampel sehr...
    Mal sehen was die Mieze davon hält, wenn ich ihr so ein Teil in ihr Fenster hänge :)

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich lecker an und ist sehr schön fotografiert! :)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Miri!
    Die Cookies sehen einfach zum Anbeißen aus...und gesund sind sie ja außerdem;-).
    Toll sind auch deine Bilder geworden.
    Viele Grüße, Julia

    AntwortenLöschen

Schreibst du mir? Wie schön! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen Kommentar!